kv_brands_green-initiatives_index

Kontakt

448x95_belden


Belden, Wire and Cable


Umweltschutz ist für Belden, Wire and Cable ein zentraler Bestandteil der Unternehmenspolitik. Unser Umweltmanagementsystem entspricht den Vorgaben der ISO 14001. Im Rahmen unseres Umweltschutzprogramms ergreifen wir konkrete Maßnahmen für die ständige Verbesserung unserer Leistung für die Umwelt.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

EHS Manager, Belden Wire and Cable Systems
Carl Sellars
Tel.: +44 161 498 3733
E-Mail


448x95_hirschmann


Hirschmann™


Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz sind für unsere Marke Hirschmann™ wesentliche Bestandteile der Unternehmenspolitik. Unser Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzmanagement entspricht den Anforderungen der ISO 14001 und des Standards OHSAS 18001.
Im Rahmen unseres Umwelt- und Arbeitsschutzprogramms verpflichten wir uns, konkrete Maßnahmen für die ständige Verbesserung unserer Leistungen im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz zu ergreifen.
Zur Unterstützung eines offenen, ehrlichen Dialogs mit der Öffentlichkeit publizieren wir regelmäßig einen Bericht über Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

EHS-Manager Belden-Standorte Neckartenzlingen und Ettlingen
Dipl. Wirt.-Ing. (FH) Raffael Semar
Tel.: +49 (0) 7127 / 14 - 1265
E-Mail


448x95_lumberg


Lumberg Automation™


Das Ziel von Lumberg Automation™ ist es, Umweltbelastungen in allen Unternehmensbereichen zu vermeiden oder auf das absolute Minimum zu reduzieren. Kontinuierliche Prozessverbesserungen beziehen sich auch auf Umweltschutz und Sicherheit.
Um aktuelle und zukünftige Standards in Umweltaspekten konstruktiv zu verfolgen und anzuwenden, sind wir nach ISO 14001 zertifiziert.
Zudem legen wir im Rahmen unseres jährlichen Zielfindungsprozesses konkrete Maßnahmen für die ständige Verbesserung der Arbeitsumgebung und unserer Arbeitsschutzmechanismen fest.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an:

EHS-Manager Deutschland und Tschechische Republik
Dipl.-Ing. Klaus Sahrmann
Phone: +49 2355 5044-277
E-Mail: