KV_solutions_en.jpg

Platz und Kosten sparen

Effektive, strukturierte Kabellösungen von Belden für die Universität Birmingham

Als die Universität Birmingham ein umfassendes Upgrade sowohl der Verkabelungsinfrastruktur als auch der aktiven Netzwerkkomponenten des University High Speed Campus Network (HSCN) benötigte, musste eine sorgfältig überlegte und gut durchdachte Entscheidung für eine Lösung getroffen werden, die das Netzwerk zukunftssicher machen würde.


Die Universität benötigte ein leistungsstarkes, bewährtes und nachhaltiges Produkt von hoher Qualität mit einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Belden® konnte diese Anforderungen mit seinen sicheren Lösungen noch übertreffen.

Mit der Gigabix-Lösung von Belden entschied sich die Universität für ein Cross-Connect-System anstelle eines “herkömmlichen” RJ45-Systems. Die Installation des IDC Cross-Connect-Systems ermöglichte es der Universität, Umzüge, Erweiterungen und Änderungen besser zu steuern und das System zudem effektiver zu sichern.

Birmingham_1_PR


Belden demonstrierte außerdem, dass das Cross-Connect-System nicht nur einfach zu verwalten ist, sondern als hoch spezifiziertes Verkabelungssystem nicht zwangsläufig viel Platz einnimmt, da es auch ohne ausladende Schaltschränke selbst auf sehr kleinem Raum untergebracht werden kann.




Mehr über Rechenzentren