360 degrees Newsletter

WLAN-Lösung von Belden sorgt für sicheren und wirtschaftlichen Betrieb von Windenergie


Wind IlluKlicken Sie für eine vergrößerte Ansicht auf das Bild

Belden bietet eine komplette WLAN-Lösung für Windturbinen an, die das Unternehmen auf der O&M Messe in Manchester vorstellen wird. Diese hochverfügbare WLAN-Lösung ermöglicht sowohl in- als auch außerhalb von Turbinen die sichere Übertragung von Daten, Video und Sprache über das bestehende Netzwerk.

Die Lösung von Belden bietet Betreibern von Windparks, Herstellern sowie Service- und Wartungsfirmen wesentliche Kostenvorteile, die über die gesamte Laufzeit einer Windturbine bis zu 200.000 € betragen können. Vergleichsweise niedrige Investitionskosten haben sich dadurch bereits nach drei Monaten amortisiert. Die industriegerechten Kommunikationslösungen von Belden, die eine voraussichtliche Lebensdauer von mehr als 40 Jahren haben, sind in der Windenergiebranche weit verbreitet und lassen sich nahtlos in bestehende Netzwerke einbinden. Die WLAN-Lösung ist dabei vorkonfiguriert und leicht zu installieren. Sie wird in einem Schaltschrank ausgeliefert, in dem eine Auswahl von mehreren Access Points sowie Antennen und Kabel installiert sind.

Die WLAN-Lösung ist für alle IT-Anforderungen optimiert. Dazu gehören unter anderem Zugriffskontrolle, „Quality of Service" für bestehende Applikationen oder Integrität des Leitnetzwerks.

Die wesentlichen Kundennutzen sind dabei:

Die Reduzierung der benötigten Zeit für Wartungsarbeiten erhöht zugleich die Qualität der Services:

  • Schnellere Instandhaltung
  • Bestellung von Ersatzteilen sowie sämtlicher Vorbereitungsarbeiten werden beschleunigt
  • Einsatz von Workflow-Management-Software
  • Online-Zugriff auf Services und Daten
  • Effizientere Ressourcenplanung

WLAN-Zugriff ohne Nutzungseinschränkungen ermöglicht signifikante Einsparungen:

  • Flexible Kommunikationsoptionen
  • Reduzierung der monatlichen Gesamtkosten
  • Senkung der Kosten für die zusätzliche Kommunikationsinfrastruktur

Signifikante Verbesserung des Gesundheits- und Sicherheitsschutzes:

  • Schnellere Reaktion bei Verletzungen vor Ort
  • Minimierung des Unfallrisikos
  • Mögliche Reduzierung der Versicherungskosten
  • Standortbezogene Dienstleistungen in Echtzeit
  • Umgehende Reaktion auf Verletzungen und andere gesundheitsgefährdende Ereignisse