veranstaltungen

SPS/IPC/DRIVES 2016

22.-24. November 2016, Nürnberg, Deutschland


Kann Ihr Automatisierungsnetzwerk mit den künftigen Anforderungen Schritt halten?


Im Zuge des Industrial Internet of Things (IIoT) und der Revolution Industrie 4.0 werden Mensch, Maschine, Geräte und Netzwerke immer stärker miteinander vernetzt. In Zukunft wird deshalb die Modernisierung von Infrastrukturen eine entscheidende Rolle für den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens spielen.

Belden kann Sie dabei unterstützen. Unser gesamtes Portfolio bietet Ihnen alles, was Sie dafür benötigen: Kabel, Steckverbinder, E/A-Module, IP Router, Ethernet Switches, WLAN-Geräte und Systeme für den Fernzugriff. Die Lösungen von Belden, Hirschmann, Lumberg Automation und Tripwire erhöhen die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit von Netzwerken auch dann, wenn Sie auf neue und sich verändernde Technologien umsteigen wollen. Experten für das Design von Netzwerken sowie ein kompetenter Service und Support runden unser Leistungsspektrum ab.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie uns auf unserem Stand (120-121) in Halle 10:

  • Der Weg zum IIoT: Automatisierungsnetzwerke der Zukunft
    Erfahren Sie, wie sich Automatisierungsnetzwerke künftig verändern werden - von der Feldebene bis in den Kontrollraum
  • Time-Sensitive Networking (TSN) - der Schlüssel für die Zukunft
    Informieren Sie sich darüber, warum TSN in Automatisierungsnetzwerken zur Schlüsseltechnologie wird


Weitere Informationen unter




Modernisieren Sie Ihre Infrastruktur mit unterbrechungsfreien, sicheren und skalierbaren Lösungen.

sps-2016-en