KV_news_735x213px

Belden schafft neue Unternehmensstruktur

Durch globale Plattformen wird Kundenservice weiter verbessert


Belden hat eine neue Unternehmensstruktur, die auf vier globalen Plattformen beruht. Diese Struktur spiegelt zugleich die Transformation zum weltweiten Anbieter von Signalübertragungslösungen wider. Damit ist das Unternehmen noch besser aufgestellt, um seinem wachsenden Kundenstamm komplette Verdrahtungslösungen global anbieten zu können.


Die vier Plattformen sind:

  • Industrial Connectivity Solutions (Leitung: Christoph Gusenleitner)
  • Industrial IT Solutions (Leitung: Dhrupad Trived)
  • Enterprise Connectivity (Leitung: Glenn Pennycook)
  • Broadcast Solutions (Leitung: Strath Goodship, Dave Jackson, Jimmy Rayford)


„Mit diesen globalen Plattformen kann Belden seinen Kunden im Industrie-, Enterprise- und Rundfunkbereich weltweit einen noch höheren Mehrwert bieten und neue Marktchancen umgehend nutzen”, so John Stroup, President und CEO von Belden.


Weitere Informationen zur neuen Unternehmensstruktur finden Sie hier: